Seltsam im Nebel zu wandeln

› mittelschwer
Komponistin: Juliane Sailer
›››› 2 Hände
(Einzelstück)

Dieses Einzelstück fordert eine feinfühlige Anschlags- und Klangdifferenzierung, um eine entrückte, fast unirdische Atmosphäre zu schaffen. Zugleich müssen die Spieler mit rhythmischen Themen wie Taktwechsel und die Koordination von Triolen-Achteln in der linken und Sechzehnteln in der rechten Hand (4:3) zurechtkommen.
Doch der Aufwand lohnt sich: Wird die Herausforderung angenommen, hat sich der Schüler ein stimmungsvolles Klangbild angeeignet, das zum »Weiterphantasieren« einlädt.
Aber hört selbst:


Juliane Sailer
Seltsam im Nebel zu wandeln
Ein mittelschweres Spielstück für Klavier

wunderverlag
WV 21.017 (Download)